MEF Part 3 – Life cycle management and monitoring

Part 1 took a detailed look at binding of composable parts. In an application, however, we sometimes need to selectively break such bindings without deleting the entire container. We will look at interfaces which tell parts whether binding has taken place or whether a part has been deleted completely.

Continue reading “MEF Part 3 – Life cycle management and monitoring”

MEF Teil 4 – Vererbung mit Composable Parts

Klassen, welche die Attribute Import und Export enthalten, können von anderen Klassen geerbt werden. Das Verhalten vom Managed Extensibility Framework (MEF) hat hierbei einige Besonderheiten, auch in Bezug auf mögliche Metadaten. Hilfestellung bietet das Attribut InheriedExport.

Continue reading “MEF Teil 4 – Vererbung mit Composable Parts”

MEF Teil 3 – Lifecycle beeinflussen und überwachen

Das Binden der Composable Parts wurde im 1. Teil ausführlich vorgestellt. Bei einer Anwendung kann es aber notwendig sein, solche Verbindungen gezielt wieder aufzulösen ohne gleich den ganzen Container zu löschen. Des weiteren werden Schnittstellen vorgestellt, die die Parts darüber informieren, ob deren Verbindung hergestellt, oder der Part komplett gelöscht wurde.

Continue reading “MEF Teil 3 – Lifecycle beeinflussen und überwachen”